Tagesgeld

Festgeld – das Ringen mit der Inflation

Anlagen

Für die Rendite der Anleger ist keine Besserung in Sicht. Die Zinsen der Banken für angelegtes Vermögen verharren auf Tiefstständen und liegen in den meisten Fällen unter der aktuellen Inflationsrate von rund zwei Prozent. Nur wenige Angebote einiger Geldinstitute werfen nach Abzug der Inflationsrate noch eine positive Rendite ab. Wirtschaftslage, Haushaltsverschuldung und Niedrigzinspolitik Schuld an

[weiterlesen ...]



Anlagezinsen verdoppeln – Das Sparbuch als Auslaufmodell

Sparbuch

Einst erfüllte das Sparbuch einen sinnvollen Zweck. Anleger brachten ihr Erspartes zur Bank oder Sparkasse, ließen sich den eingezahlten Betrag gutschreiben und holten sich einmal jährlich die Zinsen ab. Sie konnten zuschauen, wie das Vermögen wuchs und das ersehnte Sparziel immer näher rückte. Diese Zeiten gehören der Vergangenheit an. Das klassische Sparbuch ist ein Auslaufmodell.

[weiterlesen ...]



Sichere Geldanlage in Krisenzeiten – das Tagesgeld

Tagesgeldkonto

Die Sicherheit einer Geldanlage spielt heute für viele Anleger eine große Rolle, da der Schutz des investierten Kapitals sehr wichtig ist. Es gibt nur noch wenige Anlageformen, die als sehr sicher bezeichnet werden können, und zu diesen Geldanlagen gehört unter anderem auch das Tagesgeld. Die Tagesgeldanlage kann sich durch verschiedene Merkmale auszeichnen und ist mit

[weiterlesen ...]