Beiträge zum Stichwort ‘ Altersvorsorge ’

Riester-Rente: Vertrauenskrise bei der staatlich geförderten Altersvorsorge

Riester-Rente

Die Riester-Rente leidet unter einem Vertrauensverlust. Rund 20 Prozent der Sparer haben seit dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 bestehende Verträge gekündigt, auf Eis gelegt oder die Einzahlungen gesenkt. Berichte über die Ineffizienz vieler Riester-Verträge begünstigten diesen Trend. In der Tat ist diese Form der staatlich geförderten Altersvorsorge nicht für jeden Sparer geeignet. Imageprobleme

[weiterlesen ...]



Altersvorsorge: Verluste durch falsche Beratung

Bürgerversicherung

Die deutschen Verbraucher verlieren alljährlich Milliardensummen durch falsche oder qualitativ minderwertige Beratung bei der Auswahl der Produkte zur Altersvorsorge. Das ergab eine Studie, die von der Bundestagsfraktion der Grünen in Auftrag gegeben und vom Finanzwissenschaftler Andreas Oehler aus Bamberg durchgeführt wurde. Die Verluste der Verbraucher belaufen sich demnach auf bis zu 17 Milliarden Euro jährlich.

[weiterlesen ...]



Photovoltaik als Altersvorsorge – ein Weg mit Zukunft

Energetisch sanieren

Die große Energiewende war im Grunde nicht nur in Deutschland vorprogrammiert. Dass Gas und Öl endliche Ressourcen sind, wissen heute selbst kleine Kinder. Entsprechend schnell entwickelte sich die Notwendigkeit, alternative Modelle zur Stromgewinnung zu schaffen, um den steigenden weltweiten Energiebedarf zu decken. Neben Wind und Wasser war es schon frühzeitig vor allem die Sonnenenergie, von

[weiterlesen ...]